Aufrufe
vor 8 Monaten

Ausgabe 194

magazin mit Berichten von der Politik bis zur Kultur: sechs bis acht Mal jährlich mit bis zu 100 Seiten Österreich. 15.327 pdf-Downloads im August 2020 auf http://oesterreichjournal.at/

ÖSTERREICH JOURNAL NR.

ÖSTERREICH JOURNAL NR. 194 / 17. 09. 2020 2 Die Seite 2 Liebe Landsleute, liebe Leserinnen und Leser, in der vorliegenden Ausgabe unseres pdf-Magazins haben wir wieder eine Vielzahl unterschiedlicher Themen für Sie zusammengestellt und verweisen auf einen besonders interessanten wissenschaftlichen Beitrag aus unserem Nachbarland Bayern auf den Seiten 121 und 122. Wir melden uns dann Ende Oktober mit der Ausgabe 195 wieder bei Ihnen – dann mit den Er gebnissen der Wiener Landtags- und Gemeinderatswahlen, die am 11. Okober abgehalten werden. Bürgermeister Michael Ludwig hat eine Verschiebung des Wahltermins wegen Corona jedenfalls ausgeschlossen. Der Inhalt der Ausgabe 194 Liebe Grüße aus Wien Michael Mössmer US-Außenminister besuchte Österreich 3 US-Außenminister Mike Pompeo besuchte Österreich 3 Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zu Gast in Salzburg 9 Staatspreis für Europäische Literatur 2020 für Drago Jančar 75. Europäischen Forum Alpbach 11 Ukrainischer Präsident in Wien 13 5. IPU-Weltkonferenz der ParlamentspräsidentInnen 15 Aus dem Bundeskanzleramt 23 Aus dem Außenministerium 26 Integrationsbericht 2020 28 60 Jahre Auslandseinsätze 32 green Innovation made in Austria 34 Besondere Einbürgerungsmöglichkeiten für NS-Opfer 36 Erste mögliche Anzeichen einer Erholung im Außenhandel 37 Weg aus der Krise finden 39 Aus den Bundesländern 40 Nachtzug-Angebot in Europa 52 Mit Chopin gegen die Pandemie 54 PaN Sommerkonzert 58 Altem Handwerk neues Leben eingehaucht 60 Terra-Mater-Chef Walter Köhler im »Kurier«-Interview 62 Camp Ritchie … und seine Österreicher 67 Nationalrats-Sondersitzung 68 Gegen »Haß im Netz« 71 »Burgenland Journal« Demokratieoffensive Burgenland 72 Ein neuer Auftritt fürs Burgenland 73 Kräftiges Nächtigungs-Plus 74 Tradition hat Zukunft 75 Maßnahmen gegen Vogelsterben 76 Gleichenfeier: XXXLutz Zentrallager 77 Pannonischen Herbst entdecken 78 Eisenstadt: befristete Bausperre 79 Oberwart präsentiert den Transparenzbericht 2019 80 Jubiläums-Weinkönigin Susanne I. 81 Burgenländisches Brot top 83 Auf den Spuren der Römer 84 Passionsspiele St. Margarethen 85 … in den zweiten Frühling 86 Kunstverein Eisenstadt 87 ————————————- Mittelfristige WIFO-Prognose 89 OÖ: 25-Mio-Euro-Hotelprojekt 91 Bio-Umsätze wachsen weiter 94 Austrian Top 100 Retailers 95 Das letzte Rätsel am Goldenen Dachl ist gelöst 96 Königreich der Eisenbahnen 100 »Die 12.10« Lokomotive im TMW 102 Nachwuchs bei den Geparden 105 Guter Weinjahrgang 106 Österreichs beste Weine 107 Jubiläum von Daniel Barenboim 108 Franz Welser-Möst zum 60er 109 Schönborn: 25 Jahre Erzbischof 110 Neuer Oberrabbiner von Wien 111 Campus der Religionen 112 Quantensicher kommunizieren 114 Optischer Quantencomputer 115 Kupfer ist als Katalysator 116 Das Gitter mit Spezialbegabung 117 Mondmeteorit »Galb Inal« 118 Erbgut der Titanenwurz 119 Roboter für Kinder 120 Speichern auf synthetischer DNA 121 TramSim: Linie 1 in Wien 123 Ladies First! in der Neuen Galerie Graz 124 Eröffnung der »MQ Libelle« 130 Adolf Loos. Privathäuser. im MAK 132 Grazer Schloßberg: Bewegte Berg-Historie 134 Mit Chopin gegen die Pandemie 54 25 Mio € Hotelprojekt in Bad Ischl 91 Quantensicher kommunizieren 114 Speichern auf synthetischer DNA 121 Impressum Eigentümer und Verleger: Österreich Journal Verlag A-1130 Wien, Dr. Scho ber-Str. 8 Für den Inhalt verantwortlicher Her ausgeber und Chefredakteur: Michael Mössmer Foto Seite 1: MAK – Museum für angewandte Kunst, Wien, Foto: MAK Fotos S. 1: BMF / Dunker; ICG / 2020 FotoLois / Alois Spandl; Hinterwirth Architekten; ÖAW / Klaus Pichler; https://pixabay.com In Zusammenarbeit mit PaN – Partner aller Nationen http://www.dachverband-pan.org/

ÖSTERREICH JOURNAL NR. 194 / 17. 09. 2020 Österreich, Europa und die Welt US-Außenminister Mike Pompeo besuchte Österreich 3 Bei seinem Besuch in Wien traf sich US-Außenminister Michael R. Pompeo mit Bundespräsident Alexander Van der Bellen, Bundeskanzler Sebastian Kurz, Finanzminister Gernot Blümel und Außenminister Alexander Schallenberg. Foto: BMF / Dunker Bei seinem Besuch am 14. August in Wien traf sich US-Außenminister Mi - chael R. Pompeo mit Bundespräsident Alexander Van der Bellen, Bundeskanzler Sebastian Kurz, Finanzminister Gernot Blümel und Außenminister Alexander Schallenberg. Gesprächsthemen waren u.a. die Handelsund Investitionsbeziehungen zwischen den USA und Österreich, der Kampf gegen COVID-19, transatlantische Zusammenarbeit und nukleare Rüstungskontrolle. Am Vormittag fand in den Räumlichkeiten des Finanzministeriums ein Arbeitstreffen mit Finanzminister Gernot Blümel und Vertretern von exportorientierten Unternehmen statt. Darunter fanden sich die Namen von erfolgreichen Managern: für die Voestalpine nahm Franz Kainersdorfer, für Borealis Al - fred Stern sowie Jürgen Rauch und Michael Egger für die gleichnamigen Getränkeherstel - ler teil. Hans Michel Piëch vertrat die Interessen der Autoindustrie. Allen Unternehmen ist eine enge wirtschaftliche Verbindung zu den Vereinigten Staaten gemein. Gespräch im Bundesministerium für Finanzen (v.l.): US-Außenminister Mike Pompeo, Finanzminister Gernot Blümel und der US-Botschafter in Österreich, Trevor D. Traina „Die USA sind unser wichtigster Handelspartner außerhalb Europas. Die Coronakrise hat die Wirtschaft auf beiden Seiten des Atlantiks stark getroffen. In Österreich hängt jeder zweite Arbeitsplatz am Export, daher ist es wichtig, bei den Handelsbeziehungen rasch wieder Richtung Normalität zu kommen. Wir haben heute den US-Außenminister mit rot-weiß-roten Exportchampions an einen Tisch gebracht, um Chancen für die gemeinsame Zusammenarbeit zu diskutieren. Aktuell steht der entschlossene Kampf ge gen das Virus im Vordergrund. In Zukunft braucht es vor allem weiterhin eine offene und faire Partnerschaft zwischen Europa und den USA, um Wohlstand und Arbeitsplätze zu sichern“, so Finanzminister Gernot Blümel zu dem Staatsbesuch. USA wichtiger Wirtschaftspartner Die Vereinigten Staaten von Amerika sind der zweitgrößte Exportpartner Österreichs. Jeder zweite Job in Österreich ist mit Exporten eng verbunden. Die Coronakrise hat »Österreich Journal« – http://www.oesterreichjournal.at einen Einbruch des österreichischen Außenhandels verursacht. Die Exporte sanken im Mai um 25,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Am meisten betroffen ist die Maschinen- und Fahrzeugindustrie, die einen Einbruch von über einem Drittel einfuhren. Ex - porte in die Vereinigten Staaten sind sogar um 34 Prozent gesunken. Insgesamt haben österreichische Firmen seit 2018 in den USA Investitionen von 11 Milliarden Euro getätigt. 650 Firmen und 200 Produktionsanlagen österreichischer Unternehmen sind in den USA angesiedelt, die etwa 30.000 Menschen beschäftigen. Umgekehrt haben US- Firmen rund 14,5 Milliarden in Österreich investiert, die bundesweit rund 25.000 Jobs geschaffen haben und sichern. Bei Bundespräsident Alexander Van der Bellen in der Hofburg Bundespräsident Alexander Van der Bellen empfing den amerikanischen Außenminister in der Hofburg zu einer Diskussion über bilaterale und globale Fragen. Sie spra-

Wir danken dem Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten, dem Land Burgenland, Land Oberösterreich und PaN – Partner aller Nationen für die aktive Unterstützung unserer Arbeit für Österreich.