Aufrufe
vor 2 Wochen

Ausgabe_184

Das "Österreich Journal" zum Durchblättern - die gewohnten vier verschiedenen pdf-Varianten zum Download finden Sie hier: http://www.oesterreichjournal.at/

ÖSTERREICH JOURNAL NR.

ÖSTERREICH JOURNAL NR. 184 / 06. 05. 2019 Österreich, Europa und die Welt Wechselseitige Kooperationen mit China verstärken 12 Bundeskanzler Sebastian Kurz beim »Belt and Road Forum« in Peking – Gespräche mit Präsident Xi und Premier Li Foto: BKA / Dragan Tatic Bundeskanzler Sebastian Kurz (l.) traf mit dem chinesischen Präsident Xi Jinping beim Belt and Road Forum zusammen. Zu Beginn seines China-Aufenthalts traf Bundeskanzler Sebastian Kurz am 25. April mit Ali baba-Chef Jack Ma in Hangzhou zusammen. Das Angebot des Firmengründers, 30 österreichische Unternehmen darin zu schulen, wie sie den chinesischen Markt besser erreichen können, sah der Ös - terreichs Regierungschef „als Chance, den heimischen Export in einem rasant wachsenden Markt zu fördern“. Es gelte jedoch darauf zu achten, daß der stationäre Handel nicht zu reinen Schauräumen verkomme. Kurz betonte im Zuge des Treffens neuerlich, daß nicht einzusehen sei, warum die stärkste Volkswirtschaft der Welt in der Welt - handelsorganisation WTO noch immer als Entwicklungsland mit entsprechenden Privilegien geführt werde: „Österreich pocht auf einen fairen Handel auf Augenhöhe mit China.“ Wichtig sei es, daß Europa nicht in Ängsten verharre, sondern innovativ und mu - tig sei: „Sonst besteht die Gefahr, daß uns Länder wie China mit einer hohen Geschwin - digkeit abhängen.“ Wirtschaftliche Beziehungen verstärken Anlaß für die zweite Reise des Bundeskanzlers nach China war das „Belt and Road Forum“ in Peking , das mit einem bilateralen Handelsvolumen von 13 Milliarden Euro (2018) der „wichtigste Handelspartner Ös - terreichs in Asien“ ist. Bei dem Forum waren an die 40 Staats- und Regierungschefs sowie UN-Generalsekretär Antonio Guterres und IWF-Chefin Christine Lagarde zugegen. „Für mich stehen eine Verstärkung der wirtschaftlichen Beziehungen mit China sowie »Österreich Journal« – http://www.oesterreichjournal.at eine vermehrte internationale Zusammenarbeit auf der Basis von Nachhaltigkeit, Transparenz und fairen Wettbewerbsbedingungen im Mittelpunkt der Reise“, betonte der Bun - deskanzler. Offizielle bilaterale Gespräche in Peking standen mit Präsident Xi Jinping, Premierminister Li Keqiang und Parlamentspräsident Li Zhanshou auf dem, Progamm, „damit die freundschaftliche, strategische Partnerschaft zwischen unseren beiden Ländern weiter ausgebaut werden kann“. Sebastian Kurz erinnerte auch an die Tatsache, daß voriges Jahr rund eine Million TouristInnen aus China Österreich besucht haben. Der Bundeskanzler wurde bei dieser Reise von einer aus 26 Firmen bestehenden Wirtschaftsdelegation begleitet. Zu Beginn nahm er gemeinsam mit Niederösterreichs

ÖSTERREICH JOURNAL NR. 184 / 06. 05. 2019 Österreich, Europa und die Welt 13 Foto: BKA / Dragan Tatic Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner Termine in Shanghai und Hangzhou wahr. So fand unter anderem ein Business Forum mit Vertreterinnen beider Länder statt. Vor Abschluß seiner China-Reise traf der Bundeskanzler mit Präsident Xi Jinping zu - sammen. „Der chinesische Präsident betrach - tet Österreich als relevanten Player in der EU und hat für die Ängste einiger Länder aufgrund der starken Entwicklung Chinas Verständnis. Er ist auch sehr interessiert an guten Beziehungen Chinas mit den USA“, erläuterte der österreichische Regierungschef im Anschluß an das Gespräch. Be - sonders wichtig sei es dem Präsidenten, die Menschen in seinem Land aus der Armut zu führen. Ebenso habe man sich über die „Neue Seidenstraße“ ausgetauscht. Insgesamt zeigte sich der Bundeskanzler „sehr zufrieden mit der Art und Weise, wie Österreich in China geschätzt wird“. Handel und Tourismus verstärken Bereits am Tag davor kam es zu einem Treffen zwischen Sebastian Kurz und Chinas Premierminister Li Keqiang. „Unsere grossen Ziele sind es, die Nächtigungszahlen der Urlauberinnen und Urlauber aus China bis 2025 zu verdoppeln und den bilateralen Han - del von 13 auf 20 Milliarden Euro zu steigern. Dafür ist es unter anderem nötig, ge - meinsame Exportkredite zu vergeben“, be - tonte der Kanzler nach der Unterredung, bei der auch die Bürgerrechte thematisiert wurden. Chinesischen TouristInnen solle das Einkaufen in Österreich erleichtert werden, Gruppenfoto vom Belt and Road Forum in Peking Foto: BKA / Dragan Tatic Bundeskanzler Sebastian Kurz im Bild (v.r.) mit Niederösterreichs Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, mit dem Parteisekretär von Shanghai, Li Qiang, und Landesrat Martin Eichtinger zudem werde es ab Juni mit Guangzhou eine vierte Direktflugdestination geben. Außerdem sei mit Li eine verstärkte Zusammenarbeit in Blickrichtung Olympische Winterspiele „Peking 2022“ vereinbart worden. Wirtschafts- und Kulturkooperationen vereinbart Darüber hinaus erfolgte die Unterzeichnung von sechs Vereinbarungen, unter anderem über die Intensivierung der Zusammenarbeit des Tiergartens Schönbrunn mit der „China Wildlife Conservation Association“ zum Schutz des Großen Pandas. Im wirtschaftlichen Bereich richtete sich der Fokus »Österreich Journal« – http://www.oesterreichjournal.at auf die Zusammenarbeit in Drittstaaten so - wie auf die Rückgabe eingefrorener Geldmittel. Zudem erfolge eine Verlängerung der Forschungszusammenarbeit im Bereich der Nanotechnologie von 2020 bis 2025. Das Kunsthistorische Museum Wien und das Palastmuseum Peking einigten sich auf Großausstellungen im Jahr 2021. Kooperationen werde es auch zwischen der Bundesfinanzierungsagentur und der chinesischen Großbank ICBC in Zusammenhang mit de - ren Standorteröffnung in Wien geben. Der vorletzte Tag des Aufenthalts bot auch die Möglichkeit zu einem Treffen mit dem Präsidenten der Bank of China, Liu Liange, so -

Österreich Journal

Ausgabe 181
Ausgabe 182
Ausgabe 183
Ausgabe_184

Österreich Journal

Ausgabe 171
Ausgabe 172
Ausgabe 173
Ausgabe 174
Ausgabe 175
Ausgabe 176
Ausgabe 177
Ausgabe 178
Ausgabe 179
Ausgabe 180

Österreich Journal

Ausgabe 161
Ausgabe 162
Ausgabe 163
Ausgabe 164
Ausgabe 165
Ausgabe 166
Ausgabe 167
Ausgabe 168
Ausgabe 169
Ausgabe 170
Keine Tags gefunden...