Aufrufe
vor 4 Monaten

Ausgabe 183

Das "Österreich Journal" zum Durchblättern - die gewohnten vier verschiedenen pdf-Varianten zum Download finden Sie hier: http://www.oesterreichjournal.at/Ausgaben/index_183.htm

ÖSTERREICH JOURNAL NR.

ÖSTERREICH JOURNAL NR. 183 / 01. 04. 2019 2 Die Seite 2 Liebe Leserinnen und Leser, liebe Landsleute, am 26. Mai werden die EU-Wahlen abgehalten. Welche Programme Ihnen die im österreichischen Parlament vertretenen Parteien anbieten, können Sie unter diesen Adressen nachlesen: ÖVP https://www.dieneuevolkspartei.at/ SPÖ https://www.spoe.at/ FPÖ https://www.fpoe.at/ GRÜNE https://gruene.at/ NEIOS https://www.neos.eu/ JETZT https://nr-klub.jetzt/ Liebe Grüße aus Wien Michael Mössmer Der Inhalt der Ausgabe 183 Bundespräsident spricht vor der UNO 3 Aus der Hofburg 3 Aus dem Parlament 7 Aus dem Bundeskanzleramt 13 Aus dem Außenministerium 18 Generalversammlung der Österr. Freunde von Yad Vashem 22 Jugendliche und die EU-Wahlen 23 Zeichen für den Frieden enthüllt 25 300 Jahre Hafen von Triest 26 Salon Europa-Forum Wachau 27 Oö. Touristiker tragen ein Stück Heimat in die Welt 28 Mehr oder weniger EU? 29 Architekturschau im Steiermark- Haus in Brüssel eröffnet 30 Bilanz zur Nordischen Ski-WM 31 Auswanderung aus dem Walgau 32 Lebensqualität: Wien auf Platz 1 33 Neuer Spitzenwert für Österreich 35 1,1 Mrd. Euro Forschungsmittel 37 Einigung bei Darfur-Konferenz 39 Wein: neuerlicher Export-Rekord 41 Weltgrößtes urbanes Seilbahnnetz 42 SIGNA gehört Chrysler Building 44 20 Jahre Euro. Von R. Troper 45 Neues Teilchenbeschleuniger- Experiment in Japan mit ÖAW 48 Ohne Fallschirm vom Weltraum zur Erde 49 Internat. Bühne für junge Stars 50 Frau im Krieg 52 Doppeltes Jubiläum im Parlament 55 ———————————— »Burgenland Journal« Land als Partner der Gemeinden 61 Solides Fundament für die Pflege 63 Für mehr Verkehrssicherheit 65 Wohnland Burgenland 67 Erinnern auch über das Gedenkjahr hinaus 68 »...jetzt geht was weiter!« 69 Weinbautag 2019 70 Auf den Spuren des Evangeliums 72 Teilen für eine bessere Welt 73 Das Mädl aus der Vorstadt 74 Haydn und Liszt 75 Anhaltende Unsicherheiten dämpfen Wachstumsaussichten 76 WIFO-Tourismusanalyse November 2018 / Februar 2019 78 Der Weinjahrgang 2018 80 Lückenschluß der Koralmbahn 81 Neuer Wiener Fernbusterminal 82 Neues Jüdisches Museum für Zeitgeschichte in Bad Erlach 83 Vierbeiniger Neuzugang beim Bundesheer 84 Sicheres Radeln rund um den Wörthersee 84 Jedes Grazer Kind bekommt künftig ein Bäumchen 85 Von der Gründung der Luftschiffstation Fischamend … 85 Frisches Grün trifft jungen Wein 86 In Niederösterreich öffnen sich im Frühling die Weinkeller. 86 Einzigartige Erlebnisse rund ums Bier 87 Goldene Ehrenzeichen im Doppelpack 88 Goldenes Kulturehrenzeichen des Landes OÖ an Martin Pollack 89 Josef Krainer-Preise 2019 89 Bischöfe wollen Opferschutz und Prävention verstärken 90 Nominierungen zum Bischof 91 Startschuß zur Innenrenovierung des Grazer Doms 92 Forschung zu uralter DNA 93 Wertvolle Handschrift aus dem 6. Jahrhundert 94 Neues Gen mit möglicher Rolle bei Metastasierung identifiziert 95 Verstehen, wie das Herz nach einem Infarkt heilt 96 Österreich ist 5G-Pionierland 97 Wien 1900. Aufbruch in die Moderne 98 Arik Brauer – Alle meine Künste Von Danielle Spera 103 Erdruckt und erstochen Die Druckgrafik von Günter Brus 108 Jugendliche zu EU-Wahlen 23 WIFO-Tourismusanalyse 78 Forschung zu uralter DNA 93 Arik Brauer – Alle meine Künste 103 Impressum: Eigentümer und Verleger: Österreich Journal Verlag; Postadresse: A-1130 Wien, Dr. Scho - ber-Str. 8/1. Für den Inhalt verantwortlicher Her - ausgeber und Chefredakteur: Michael Mössmer; Foto S. 1: Leopold Museum, Wien / Manfred Thumberger; S. 2: HBF / Peter Lechner; Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung; Luis Benítez de Lugo Enrich und José Luis Fuentes Sánchez/Oppida; Brigitte Lüttge-Dauth In Zusammenarbeit mit PaN – Partner aller Nationen http://www.dachverband-pan.org/

ÖSTERREICH JOURNAL NR. 183 / 01. 04. 2019 Österreich, Europa und die Welt Aus der Hofburg Eine Auswahl an Terminen von Bundespräsident Alexander Van der Bellen 3 Litauen Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat am 1. März seine litauische Amtskollegin Dalia Grybauskaite in der Präsidentschaftskanzlei getroffen. Alexander Van der Bellen bedankte sich bei der ehemaligen EU-Kommissarin für ihre Unterstützung seiner Klimainitiative im Vorfeld der jüngsten Klimakonferenz COP24 in Katowice in Polen. „Präsidentin Grybauskaite und ich haben vereinbart, in Sachen Kampf gegen den Klimawandel weiter eng zu kooperieren. Litauen liegt in internationalen Klimaschutz-Rankings stets sehr weit vorne. Das Land baut die Nutzung erneuerbarer Energien konsequent aus“, so der Bundespräsident. Grybauskaite wurde 2009 zur ersten Präsidentin ihres Landes gewählt und 2014 für weitere fünf Jahre im Amt bestätigt. Von 2004 bis 2009 war sie EU-Haushaltskommissarin. Katar Im Mittelpunkt der Gespräche des Bun - des präsidenten mit dem Emir des Staates Katar, Scheich Tamim bin Hamad Al-Thani, und seiner Delegation standen am 5. März einerseits bilaterale Themen insbesondere die Wirtschaftsbeziehungen, andererseits die Situation in der Golfregion und im Nahen Osten, aber auch die bevorstehende Fußball- WM 2022 in Katar. Rund 150 österreichische Firmen sind schon jetzt in Katar aktiv, davon haben 15 auch Zweigstellen oder Tochtergesellschaften im Land. Österreichische Unternehmen sind beteiligt an der Herstellung wichtiger In - frastruktur wie etwa einem U-Bahn-Bau und dem Bau des Al-Waka-Stadiums für die Fußball-WM 2022. Katar zeigte sich im Ge - spräch auch sehr interessiert an einer Zu - sammenarbeit im Gesundheitsbereich. Inhalt des Gespräches waren damit zu - sammenhängend auch die notwendigen Verbesserungen der arbeitsrechtlichen Lage von Gastarbeitern und der Menschenrechte in Ka tar. Katar hat als erster Golfstaat, das so - genannte Kafala-System, das Arbeitnehmer weitgehend rechtlos hält, teilweise abgeschafft. Der Bundespräsident würdigte diese Fortschritte, die auch von der International Labour Organisation bestätigt werden, und Foto: HBF / Carina Karlovits Foto: HBF / Carina Karlovits Bundespräsident Alexander Van der Bellen dankte Dalia Grybauskaite für Unterstützung im Kampf gegen den Klimawandel. Der Bundespräsident überreichte dem Emir einen Fussball des österreichischen Nationalteams mit den Unterschriften aller Teamspieler darauf. wies darauf hin, daß noch einiges zu tun sei. Intensiv besprochen wurde im Zu sam - menhang mit der Golfkrise die Lage in der Golfregion und die spezifische Situation von Katar, weiters das JCPOA mit dem Iran und der Nahostfriedensprozeß. Der Bundespräsident betonte in diesem Zusammenhang die besondere Beziehung Österreichs mit Israel. Ein letzter Gesprächspunkt war die be - »Österreich Journal« – http://www.oesterreichjournal.at vorstehende Fußball WM 2022. Der Bundespräsident überreichte dem Emir einen Fußball des österreichischen Nationalteams mit den Unterschriften aller Teamspieler darauf. „Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei der Durchführung der WM 2022. Und ich hoffe sehr, daß sich das österreichische Nationalteam dafür qualifiziert“, so der Bundespräsident.

Österreich Journal

Ausgabe 181
Ausgabe 182
Ausgabe 183
Ausgabe_184
Ausgabe 185
Ausgabe 186
Ausgabe 187

Österreich Journal

Ausgabe 171
Ausgabe 172
Ausgabe 173
Ausgabe 174
Ausgabe 175
Ausgabe 176
Ausgabe 177
Ausgabe 178
Ausgabe 179
Ausgabe 180

Österreich Journal

Ausgabe 161
Ausgabe 162
Ausgabe 163
Ausgabe 164
Ausgabe 165
Ausgabe 166
Ausgabe 167
Ausgabe 168
Ausgabe 169
Ausgabe 170
Arik Brauer