Aufrufe
vor 1 Woche

Ausgabe 187

Das "Österreich Journal" zum Durchblättern - die gewohnten vier verschiedenen pdf-Varianten zum Download finden Sie hier: http://www.oesterreichjournal.at

ÖSTERREICH JOURNAL NR.

ÖSTERREICH JOURNAL NR. 187 / 07. 08. 2019 Österreich, Europa und die Welt 40 schaften von PaN (Partner aller Nationen) mit Begeisterung teilgenommen haben. So wa ren zur Begrüßung standesgemäß auch der Schloßherr, Baron Richard von Drasche- Wartinberg, der Schirmherr des Turniers, Ar - gentiniens Bot schafter in Österreich SE Ra - fael Mariano Grossi, sowie der Organisator und selbst begeisterter großartiger Pferde- Po lospieler Jeremie Huillet präsent, sodaß nach ihren launigen Begrüßungsstatements das Pol Roger Austrian Polo Open-Finale 2019 starten konnte. Die Österreichisch-Britische-Freund - schafts gesellschaft-PaN lud zu einem „ABS- Polo Picknick“, an dem zahlreiche Mitglieder und anglophile FreundInnen der Gesellschaft teilnahmen. Es kam auch zu einem re - gen Gedankenaustausch während des Finales zwischen ABS-Präsident Kurt Tiroch und ÖAG-Präsident Christian J. Koidl sowie den Vorstandsmitgliedern der argentinischen und britischen Freundschaftsgesellschaften im märchenhaften Schloßpark. Jochen Ressel, ABS-Vorstandsmitglied und einst selbst sehr erfolgreicher Polo Spieler, begleitete das Pologeschehen mit Sachkenntnis und Verve am Mikrophon in Deutsch sowie auch in Englisch, die Hochachtung der BesucherInnen war ihm gewiß! Es nahmen vier Teams teil: das Team Pol Roger-Le Salzgries, Team Bodega DiamAndes, Team Hämmerle und das Team Happy Horse, wobei die exzellenten Spieler aus Argentinien, der Slowakei, Indien und Österreich kamen. Nach einem an Spannung kaum mehr zu überbietenden Finalgame zwischen dem Team Pol Roger-Le Salzgries und dem Team Hämmerle stand am Ende der etwas glücklichere Gewinner mit dem Team Pol Roger-Le Salzgries fest (Golden Goal von Santiago Ma rambio in Extra Chukker). Die Siegerehrungen nahmen Argentiniens Botschafter SE Ra fael Mariano Grossi, Baron Richard Drasche-Wartinberg (Polo Club Schloß Ebreichsdorf) und Jérémie Huillet (Champagne Pol Roger) vor. Nach einstimmiger Meinung der anwesenden Poloexperten handelte es sich bei die - sem Polo Open um einen hochrangigen Be - werb, was auch das packende Endspiel mit einem hauchdünnen Sieg des glücklichen Gewinnerteams Pol Roger-Le Salzgries eindrucksvoll unter Beweis ge stellt hat. n http://www.austria-argentina.at/ http://oebrg.nu-media.at/ http://www.dachverband-pan.org/ https://www.poloclub.at/ http://www.derksen.at/ http://www.polroger.com/ Foto: Christian Prandl / www.perfectshot.at Foto: ABS / Wolfgang M. Buchta Foto: Christian Prandl / www.perfectshot.at v.l.: Jeremie Huilet, SE Botschafter Rafael Mariano Grossi mit Gattin, Schloßherr Baron Richard von Drasche-Wartinberg und das siegreiche Team „Pol Roger-Le Salzgries“ v.l.: ÖAG-PaN-Geschäftsführer Felix Ratcliffe, ÖAG-PaN-Vizepräsident Walter J. Gerbautz, „Prima la Musica“-Lady Angelika Persterer und ABS-Präsident Kurt Tiroch Pol Roger Austrian Polo Open-Organisator Jérémie Huillet gratuliert den Siegern „LeSalzgries“. »Österreich Journal« – http://www.oesterreichjournal.at

ÖSTERREICH JOURNAL NR. 187 / 07. 08. 2019 Österreich, Europa und die Welt 22 Nationen bitten zu Tisch Kulinarisches und künstlerisches Fest im Wiener Sigmund Freud-Park Bereits zum zwölften Mal fand heuer an - läßlich des UNESCO-Welttages für den interkulturellen Dialog im „Sigmund Freud Park“ unmittelbar vor der Votivkirche das Fest der Kulturen „Kulturen bitten zu Tisch“ statt. Bereits kurz nach der Eröffnung der Veranstaltung durch den Präsidenten des Vereins „Kulturen bitten zu Tisch“, Walter Schwimmer und den Grußworten des Generalsekretärs von PaN – Partner aller Nationen – Sena - tor h. c. Walter J. Gerbautz war der Park rund um den PaN-EU-Erweiterungs tisch dicht von zahlreichen BesucherInnen ge säumt. Das internationale Kulturprogramm startete mit der indischen Tanzgruppe „Indra As - sociation Austria“, welche die Gäste rasch in Begeisterung versetzte. Ab 18 Uhr wurde beim traditionellen Dinner den BotschafterInnen und diplomatischen VertreterInnen am granitenen PaN-EU-Erweiterungstisch (2004 errichtet im Jahr) von den mehr als 20 aufkochenden Na tionen köst - liche Nationalgerichte am laufen den Band serviert. Hier stellten die Ehrengäste auf kulinarisch-diplomatischer Ebene ihre Freude am kulturellen Austausch und ihre Dialogbereitschaft eindrucksvoll unter Be weis. Dann folgte ein dichtes Bühnenprogramm, wo unter anderen auch die „Hula O Hawai‘i“ Tanzgruppe, die indischen Solotänzerinnen Angeli, Tami, Tabi und Rodela, sowie weitere Tanz- und Musikgruppen aus Bosnien, Ecua - dor, Kroatien, Peru, Argentinien, Brasilien, Bangladesch und Paraguay die Stimmung und Festtagslaune stets neu entfachten und nicht abklingen ließen. Nach 21 Uhr unterhielt die Swingband „Bernhard und Sir Phil“ bis zur Sperrstunde um 22 Uhr die noch immer zahlreichen Gäste im Sigmund Freud Park. Der Bogen der kulturellen Vielfalt spannte sich über 22 Nationen, wie Argentinien, Bangladesch, Bosnien und Herzegowina, Brasilien, Cap Verde, Chile, Dominikanische Republik, Ecuador, Hawaii/USA, In - dien, Irak, Italien, Jordanien, Kenya, Kolumbien, Kroatien, Mexiko, Paraguay, Peru, Ru - mänien, Türkei bis Venezuela, die den wieder rund 5000 BesucherInnen ihre verschiedenen Kulturen, kulinarischen Schmankerln und musikalisch tänzerische Vielfalt eindrucksvoll präsentierten. n https://kbzt.at/ http://www.dachverband-pan.org/ Alle Fotos: KBZT / Norbert Meister Zum ersten Mal unter dem Schirm von PaN nahm die Österreichisch-Kenianische Freundschaftsgesellschaft am Fest der Nationen teil – diese drei jungen Damen betreuten die Ständev.l.: Moderator Raimund Fabi, Präsident Walter Schwimmer, Diana Orlova von DOC und PaN- Generalsekretär Walter J. Gerbautz Die farbenprächtigen Tänzerinnen von „Indra Association Austria“ begeisterten die Zuseher. »Österreich Journal« – http://www.oesterreichjournal.at 41

Österreich Journal

Ausgabe 181
Ausgabe 182
Ausgabe 183
Ausgabe_184
Ausgabe 185
Ausgabe 186
Ausgabe 187

Österreich Journal

Ausgabe 171
Ausgabe 172
Ausgabe 173
Ausgabe 174
Ausgabe 175
Ausgabe 176
Ausgabe 177
Ausgabe 178
Ausgabe 179
Ausgabe 180

Österreich Journal

Ausgabe 161
Ausgabe 162
Ausgabe 163
Ausgabe 164
Ausgabe 165
Ausgabe 166
Ausgabe 167
Ausgabe 168
Ausgabe 169
Ausgabe 170
Wien