Aufrufe
vor 7 Monaten

Ausgabe 186

Das "Österreich Journal" zum Durchblättern - die gewohnten vier verschiedenen pdf-Varianten zum Download finden Sie hier: http://www.oesterreichjournal.at

ÖSTERREICH JOURNAL NR.

ÖSTERREICH JOURNAL NR. 186 / 01. 07. 2019 Gastronomie & Kulinarisches Die SALON Sieger 2019 270 SALON Weine, davon 17 Sieger und zehn Auserwählte: In Wien wurden die ausgezeichneten Weine aus Österreichs härtestem Weinwettbewerb präsentiert. 96 Foto: ÖWM / Anna Stöcher 17 Sieger und 10 Auserwählte: In Wien wurden die ausgezeichneten Weine aus Österreichs härtestem Weinwettbewerb präsentiert. Einzigartige Weine entstehen in allen Auch den Wein-Entwicklungen der letzten Zeit Rechnung trägt der SALON Rech- verwende seit 20 Jahren Weine aus Öster- perfekt zusammenpassen – sein Sommelier Weinbaugebieten Österreichs. Das bestä - tigen die 270 prämierten Weine aus dem nung: Den erstmals vergebenen Sekt-Katego - reich. Besonders geriet er beim spannenden diesjährigen SALON Österreich Wein, die riesieg konnte umgehend ein Wein der neuen Thema Lagerpotential und Komplexität ge - am 18. Juni im Wiener Palais Niederösterreich heimischen Schaumwein-Spitzenkategorie reifter heimischer Weine ins Schwärmen. erstmals dem gespannten Publikum prä - Sekt g.U. erringen. Darüber hinaus fanden sentiert wurden. Naturgemäß konnte dabei Weine mit alternativer Stilistik Eingang in Über den SALON Österreich Wein Österreichs größtes Weinbaugebiet Niederösterreich eine eigens geschaffene Kategorie. Seit über drei Jahrzehnten gilt der SA - mit 148 Weinen die meisten Ver- LON Österreich Wein als die Staatsmeister- treterInnen stellen. Dahinter folgen das Burgenland Die Nummer eins der Welt schaft des heimischen Weins, sein Urteil ge - mit 75, die Steiermark mit 35 und kochte das Galadinner nießt höchstes Vertrauen bei WinzerInnen, Wien mit acht Weinen. Auch die Weinbauregion Ausgiebig gewürdigt wurden die 27 HändlerInnen und KonsumentInnen. Ein Bergland stellt mit drei Weinen aus dem SALON Sieger und Auserwählten 2019 bei Teil des Erfolgs beruht auf dem mehrstufi- Weinbaugebiet Kärnten und einem Vertreter einem exklusiven Galadinner im Palais Co - gen, unabhängigen Blindverkostungsmarathon, aus Oberösterreich sein Weinbaupotenzial burg. Dabei bot sich für die Gäste die wohl durch den die besten der besten öster- unter Beweis. einmalige Gelegenheit, in Wien vom italienischen reichischen Weine aus tausenden Einrei- Im SALON findet sich aber nicht nur die Starkoch Massimo Bottura kulinachungen für den SALON ermittelt werden. Vielfalt der österreichischen Weinbaugebiete, risch verwöhnt zu werden. Bottura, der mit In 17 Kategorien geht der beste Wein jeweils sondern auch jene der heimischen Wein- seiner „Osteria Francescana“ in Modena ak - als SALON Sieger hervor, zudem ermitteln stile wieder: von klassisch-fruchtbetonten tuell die renommierte Liste „The World’s 50 Fachmagazine, WeinjournalistInnen und über körperreiche Weiße und Rote bis hin zu Best Restaurants“ anführt, kredenzte ein siebengängiges Sommeliers zehn SALON Auserwählte. edelsüßen Raritäten und herausragenden ös - Menü mit einigen seiner legen- Durch diesen dualen Bewertungsmodus ver- terreichischen Sekten. Die Besten der jeweiligen dären Signature Dishes wie etwa „The Cruneint der SALON Jahr für Jahr in einzigarti- Sorten- und Geschmackskategorien, die chy Part of the Lasagna“. Massimo Bottura ger Manier aufstrebende Talente und österdären 17 SALON Sieger, wurden Wien ebenso outete sich als einer der größten internationalen reichische Winzer-Ikonen. n präsentiert wie die zehn von Experten nominierten Fans von österreichischem Wein: Sein https://www.oesterreichwein.at/ SALON Auserwählten. Essen und österreichischer Wein würden https://www.osteriafrancescana.it/ »Österreich Journal« – http://www.oesterreichjournal.at

ÖSTERREICH JOURNAL NR. 186 / 01. 07. 2019 Personalia Der Bundespräsident ist Kaunertaler Ehrenbürger 97 Großer Festakt in Heimatgemeinde von Alexander Van der Bellen Foto: Land Tirol / Kaser Gratulation an den frischgebackenen Ehrenbürger der Gemeinde Kaunertal (v.l.): Ernst Schöpf (Präsident des Tiroler Gemeindeverbandes), LHStv Josef Geisler, Doris Schmidauer (Ehefrau des Bundespräsidenten), Bundespräsident Alexander Van der Bellen, LHStvin Ingrid Felipe, LH Günther Platter, LR Johannes Tratter und Alfred Riedl (Präsident Österreichischer Gemeindebund) Im Rahmen eines großen Festaktes wurde Bundespräsident Alexander Van der Bellen am 6. Juni die Ehrenbürgerschaft seiner Heimatgemeinde Kaunertal verliehen. Ne - ben VertreterInnen aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft waren zahlreiche Gäste ins Tiroler Oberland gekommen, um diesem Er - eignis beizuwohnen. „Die letzten Tage und Wochen waren politisch gesehen sehr turbulent. Da ist es gut, wenn man jemanden in der Hofburg hat, der die Nerven bewahrt und sich nicht treiben lässt, der mit Lebenserfahrung und politischem Gespür ganz einfach das Richtige tut“, ließ Tirols Landeshauptmann Günther Platter die Geschehnisse Revue passieren. „Alexander Van der Bellen hat in den Jahrzehnten seines politischen Wirkens immer wieder gezeigt, daß ihm viel an einer Kultur des Miteinanders liegt und er übt sein Amt auch in diesem Sinne aus. Mit der Ehrenbürgerschaft würdigt seine Heimatgemeinde dieses Engagement mit der höchstmöglichen Auszeichnung. Die Kaunertalerinnen und Kaunertaler können ganz besonders stolz auf ihren ‚Sohn‘ Alexander sein.“ Für den Bundespräsidenten war der Tag in seiner Heimat ein ganz besonderer: „Hier im Kaunertal wurde mir als Flüchtlingskind seit vielen Jahrzehnten eine Heimat ge - schenkt. Deswegen freue ich mich ganz be - sonders über diese große Wertschätzung. Ich bedanke mich bei allen Kaunertalerinnen und Kaunertalern: Es ist jedes Mal wieder schön, hier zu sein, es ist schön, einer von euch zu sein!“ Auch LH-Stellvertreterin Ingrid Felipe freute sich, dem Geehrten ihre Anerkennung auszusprechen: „Mit großer Wertschätzung und Freude habe ich Bundespräsident Alexander Van der Bellen in den vergangenen Wochen beobachtet, wie besonnen und ruhig er seinen Pflichten in diesen politisch unruhigen Zeiten nachgekommen ist. Seine be - dachte Vorgehensweise, begleitet von seiner überlegten Kommunikation haben gezeigt, wie verantwortungsvoll er das Amt des Bun - despräsidenten erfüllt und damit auch ein Vorbild für alle politisch Tätigen ist.“ Verleihung im feierlichen Rahmen Wie immer in Tirol bei Feierlichkeiten dieses Formats, lud Platter zum Landesüblichen Empfang, der von der Schützenkompanie Kaunertal und der Musikkapelle Kaunertal im Beisein von zahlreichen Fahnenabordnungen durchgeführt wurde. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung von Kindern der Volksschule Feichten. „Es erfüllt mich und alle Bürgerinnen und »Österreich Journal« – http://www.oesterreichjournal.at Bürger der Gemeinde Kaunertal mit besonderem Stolz, unserem Bundespräsidenten heute diese Auszeichnung verleihen zu dürfen. Alexander Van der Bellen ist ein Politiker von internationalem Format, dem Aufgrund seines staatsmännischen Agierens Respekt aus allen politischen Lagern gezollt wird. Dabei hat er aber auch nie auf seine Wurzeln vergessen und ist unser bekanntester Botschafter“, so Bürgermeister Josef Raich an den Geehrten gerichtet. Über die Ehrenbürgerschaft Der Kaunertaler Gemeinderat hatte am 29. August 2018 einstimmig beschlossen, Alexander Van der Bellen in Anerkennung und Würdigung seiner starken Verbundenheit zu seiner Heimatgemeinde, die er als Bundespräsident der Republik Österreich zum Ausdruck bringt, die Ehrenbürgerschaft zu verleihen. Die Ehrenbürgerschaft ist ein in den Stadtrechten der Statutarstädte und Gemeindeordnungen festgelegtes Recht der Kom - munen, Persönlichkeiten mit diesem höchsten Rang auszuzeichnen. Zuständig hierfür ist der jeweilige Gemeinderat. n http://www.bundespraesident.at/ http://www.tirol.gv.at/ http://www.kaunertal.eu/

Österreich Journal

Ausgabe 181
Ausgabe 182
Ausgabe 183
Ausgabe_184
Ausgabe 185
Ausgabe 186
Ausgabe 187
Ausgabe 188
Ausgabe 189
Ausgabe 190

Österreich Journal

Ausgabe 171
Ausgabe 172
Ausgabe 173
Ausgabe 174
Ausgabe 175
Ausgabe 176
Ausgabe 177
Ausgabe 178
Ausgabe 179
Ausgabe 180

Österreich Journal

Ausgabe 161
Ausgabe 162
Ausgabe 163
Ausgabe 164
Ausgabe 165
Ausgabe 166
Ausgabe 167
Ausgabe 168
Ausgabe 169
Ausgabe 170
Keine Tags gefunden...